Zum Glück ist er noch kein Priester - Montgomery Clift erliegt der Versuchung
Zum Glück ist er noch kein Priester - Montgomery Clift erliegt der Versuchung

Zum Schweigen verurteilt

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimidrama • USA (1953)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I Confess
Produktionsdatum
1953
Produktionsland
USA
Kamera
Schnitt
Der Küster Otto Keller, ein sozial, psychisch und moralisch aus dem Gleichgewicht geratener Flüchtling, begeht mit einer gestohlenen Soutane einen Raubmord an dem Rechtsanwalt Vilette und beichtet dem jungen Pater Logan seine Tat. Der Pater ist durch das Beichtgeheimnis zwar zum Schweigen verpflichtet, nimmt Keller jedoch das Versprechen ab, sich der Polizei zu stellen. Doch Keller denkt nicht daran. Inspektor Larrue erfährt unterdessen, dass Pater Logan vor seiner Priesterweihe eine Affäre mit der verheirateten Ruth Grandfort hatte und bei einem Treffen mit ihr von Vilette überrascht wurde. Vilette nutzte sein Wissen, um Ruth zu erpressen. Da in der Nähe des Tatorts ein Priester gesehen wurde, richten sich nun alle Indizien gegen den Geistlichen, der unter Mordanklage gestellt wird...

Alfred Hitchcocks Mischung aus Drama und Krimi um einen Gewissenskonflikt - resultierend aus dem Beichtgehemnis - wirtk zwar etwas konstruiert, ist aber dennoch packend. Wie in vielen seiner Filme schöpft Alfred Hitchcock auch hier die Spannung nicht aus der Tat - dem Mord - sondern aus dem psychologischen und moralischen Konflikt, der sich aus dem Beichtgeheimnis entwickelt. Wieder variiert Hitchcock sein zentrales Thema: Ein Unschuldiger wird einer Tat bezichtigt, die ein anderer begangen hat. Hitchcock filmte in Quebec, um die typisch katholische Atmosphäre glaubhaft zu machen und bezog persönliche Ehe- und Glaubensprobleme in das packende Kriminaldrama ein.

Darsteller
Anne Baxter
Lesermeinung
Karl Malden, der Mann mit der Knollennase.
Karl Malden
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion