Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokumentarfilm • Deutschland, Frankreich (1988)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
Deutschland, Frankreich
Regie
Kamera
Im Auftrag des Centre Pompidou drehte Wim Wenders diese essayistische Dokumentation über den japanischen Modeschöpfer Yohji Yamamoto. Zunächst steht Wenders der ihm fremden Modewelt skeptisch gegenüber, doch er entdeckt immer mehr Parallelen und Gemeinsamkeiten mit dem Star-Designer. Er filmt und interviewt den Modeavantgardisten bei seiner Arbeit zwischen Models, Ateliers und Laufstegen in Paris und Tokio. So wird die Geschichte über die Kunst der Kleidung bald zum Porträt der beiden Metropolen und zu einem Diskurs über Design, Architektur und Film.

Darsteller

Repräsentant des deutschen Autorenfilms: Wim Wenders.
Wim Wenders
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung