Schau einmal hin, da kommt der nächste Mann! Antje 
Schmidt (l.) und Billie Zöckler  
Schau einmal hin, da kommt der nächste Mann! Antje 
Schmidt (l.) und Billie Zöckler  

Beim nächsten Mann wird alles anders

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1988)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
Deutschland
Verwirrende Verfilmung von Eva Hellers Bestseller-Roman. Mehrere Frauen und Männer haben sich, haben sich dann plötzlich nicht mehr, weil sie wen anderen haben und wollen anschließend denjenigen zurück, den sie am Anfang gar nicht mehr haben wollten. Oder so ähnlich...

Seit etwas mehr als zehn Jahren machen sich Deutschlands Vorzeige-Frauen auf - ja, ja, jene, die Karriere und Haushalt immer so perfekt unter einen Hut bringen können und dies in jeder Talkshow auch allen unbeirrbar erzählen - ihre gedanklichen Wechseljahre auf geduldigem Papier für die Nachwelt festzuhalten. Manchmal geht's gut, viel öfter jedoch geht es schief. Doch wie's der Teufel so will, werden jene Ergüsse auch noch gelesen. Millionenfach. Autorinnen wie Hera Lind oder Eva Heller verbrechen, was - sonst renommierte - Regisseure wie Xaver Schwarzenberger ("Lamorte", "Tafelspitz") dann in laufende Filmmeter umsetzen. Der bildgewaltige Kameramann, der Rainer Werner Fassbinders Kultfilme so schön ins richtige Licht rücken konnte, war mit der trivialen Vorlage scheinbar unterfordert... - wollen wir ihm mal zugute halten.

Darsteller

Antje Schmidt
Lesermeinung
Despina Pajanou
Lesermeinung
Autor und Schauspieler: Dominic Raacke, hier als
Ermittler in der Tatort-Episode "Oben und unten"
Dominic Raacke
Lesermeinung
Hark Bohm
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung