Congo

KINOSTART: 09.06.1995 • Abenteuerfilm • USA (1995) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Congo
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
USA
Budget
50.000.000 USD
Einspielergebnis
152.022.101 USD
Laufzeit
109 Minuten
Im Auftrag einer US-High-Tech- Firma sucht eine Expedition im Kongo nach Diamanten, wird dabei aber von einem mysteriösen, furchtbaren Affen-Tier niedergemetzelt. Konzernchef R. B. Travis schickt daraufhin eine zweite Gruppe los, die den Fall aufklären soll. Sie stoßen auf Unglaubliches.

Aus der Feder von Michael Crichton floß schon Bedeutsameres. Wenn dieser Mix aus Abenteuerfilm und Science-Fiction einen gewissen Unterhaltungswert besitzt, dann des unfreiwilligen Humors wegen. Die Story ist ziemlich albern, die Tricks schwanken zwischen ganz brauchbar und dilettantisch. Unter den Darstellern fällt nur Tim Curry als Geschäftemacher positiv auf, und das auch nur, weil er seine Rolle als das begreift, was sie ist: Kasperle-Theater.

Darsteller

Delroy Lindo
Lesermeinung
Dylan Walsh
Lesermeinung
Viel beschäftigter TV- und Kinodarsteller: Joe Pantoliano.
Joe Pantoliano
Lesermeinung
Typischer Charakterdarsteller: John Hawkes, der eigentlich John Morvin Perkins heißt.
John Hawkes
Lesermeinung
Kam übers Theater zum Film: Laura Linney.
Laura Linney
Lesermeinung
Auch ohne Strapse erfolgreich: Tim Curry.
Tim Curry
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung