Ich bin hier der Mächtigste! Paul Newman als Roy Bean

Das war Roy Bean

KINOSTART: 18.12.1972 • Western • USA (1972) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Life and Times of Judge Roy Bean
Produktionsdatum
1972
Produktionsland
USA
Laufzeit
99 Minuten
Regie
Texas, Ende des 19. Jahrhunderts: Der Flecken Vinegaroon wird von Banditen beherrscht. Das muss auch der wegen zahlreicher Delikte per Steckbrief gesuchte Roy Bean erfahren, der von den Qutlaws fast totgeschlagen wird. Doch die Vagabunden haben nicht mit Roy Bean gerechnet, der schon bald gnadenlos zurückschlägt...

Paul Newman in einer Paraderolle als Ex-Gangster Roy Bean, der sich selbst zum Richter ernennt, leidenschaftlich gern Leute aufhängt und ein texanisches Städtchen zur großen Blüte bringt. Regie führte kein Geringerer als John Huston, der auch in einer Nebenrolle zu sehen ist, der Song "Marmelade, Molasses And Honey" von Maurice Jarre wurde für den Oscar nominiert. Drehbuchautor war kein geringerer als John Milius, der später selbst Filme wie "Jagd auf Dillinger" und "Conan - Der Barbar" inszenierte, aber mit seinem unsäglichen Kriegsspektakel "Die rote Flut" viele Sympathien verscherzte.

Darsteller

Anthony Perkins
Lesermeinung
Ava Gardner
Lesermeinung
John Huston
Lesermeinung
Der gemütliche Dicke mit dem verschmitzten Blick: Ned Beatty
Ned Beatty
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Stacy Keach
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung