...und ab ins Körbchen: Amanda Donohoe als 
Schlangenfrau
...und ab ins Körbchen: Amanda Donohoe als 
Schlangenfrau

Der Biss der Schlangenfrau

KINOSTART: 01.01.1970 • Horrorfilm • Großbritannien (1988)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Lair of the White Worm
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
Großbritannien
Kamera
Schnitt

Eine hübsche Schlangenfrau braucht Nahrung für ein gefräßiges Untier und terrorisiert just zu diesem Behufe eine kleine englische Gemeinde ...

Nach einer packenden Geschichte von Dracula-Erfinder Bram Stoker entstand hier ein eher farb- und gruselloser Film, der nur ab und zu an die Qualitäten des Regisseurs, d.h. an das meist grelle "Russell-Land" - wie die eigenwillige Werke des Exzentrikers häufig kategorisiert werden - erinnert. Hauptdarstellerin Amanda Donohoe spielte auch in Filmen wie Nicolas Roegs "Castaway - Die Insel" (1986), "Paper Mask - Vorsicht Arzt" (1990), "King George - Ein Königreich für mehr Verstand" (1994) oder an der Seite von Jim Carrey in "Der Dummschwätzer" (1997). Nur für eingefleischte Russell- und Horrorfans.

Foto: Centfox

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS