Der geheimnisvolle Schatz von Troja

KINOSTART: 15.02.2007 • Historienabenteuer • Deutschland (2007) • 180 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der Geheimnisvolle Schatz von Troja
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
180 Minuten
Regie

Seit seiner Kindheit von Homers "Ilias" begeistert, will der archäologische Autodidakt Heinrich Schliemann beweisen, dass das Buch den Weg zum legendären Troja weist. Die Gelehrtenwelt belächelt seine Pläne. Allen voran Oskar Neumann, der jedoch aus Angst vor einem Erfolg gegen ihn intrigiert. Doch Schliemann zeigt sich unbeirrt, heiratet die Griechin Sophia, die seinem Idealbild von Helena entspricht, und stürzt sich gemeinsam mit ihr in sein größtes Abenteuer: die Suche nach dem Schatz von Troja...

Regisseur Dror Zahavi inszenierte diese nur teilweise historisch verbürgte Geschichte wie einen knallbunten Abenteuerfilm, der manchmal fast wie eine Räuberpistole nach Karl May wirkt. Aber gerade das macht den Reiz des Zweiteilers aus, den Zahavi, der in vielen Genres zu Hause ist, nach dem Drehbuch des US-Amerikaners Don Bohlinger ("Die Rückkehr des Tanzlehrers", "Tornado - Der Zorn des Himmels", "Das Experiment", "Die Nacht, in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte") inszenierte. Zahavi drehte zuvor schon so unterschiedliche Filme wie "Zwei Mädels auf Mallorca - Die heißeste Nacht des Jahres", "Der Mann von nebenan" und "Die Luftbrücke - Nur der Himmel war frei", ebenfalls mit Heino Ferch. An der Seite von Ferch als Schliemann ist die attraktive französische Darstellerin Mélanie Doutey erstmals in einer größeren Rolle im deutschen Fernsehen zu sehen. Kinogänger können sich vielleicht an ihre Rolle in Claude Chabrols Thriller "Die Blume des Bösen" erinnern.

Darsteller
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schon mit elf Jahren stand Kostja Ullmann auf der Theater-Bühne.
Kostja Ullmann
Lesermeinung
Max von Thun
Lesermeinung
Thomas Thieme als Ermittler in "Rosa Roth -
Das Mädchen aus Sumy"
Thomas Thieme
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS