Pia (Felicitas Woll) und Oliver (Tim Bergmann, M.)
haben die Leiche von Hardenbach gefunden
Pia (Felicitas Woll) und Oliver (Tim Bergmann, M.)
haben die Leiche von Hardenbach gefunden

Eine unbeliebte Frau

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland

Während eines Kita-Ausfluges im Wald verschwindet die kleine Marie Kerstner spurlos. Kommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff durchsuchen das Gelände und stoßen auf die Leiche von Oberstaatsanwalt Hardenbach, der sich mit einem Jagdgewehr erschossen hat. Derweil ist Maries Vater, Tierarzt Michael Kerstner, krank vor Sorge. Seine Frau Isabel hat sich nie um ihr Kind gekümmert, war eine Rabenmutter, die die kleine Familie vor Kurzem verlassen hat. Als Pia und Oliver der Witwe des Staatsanwaltes die Todesnachricht überbringen wollen und sie auf Gut Waldhof, einer exklusiven Reitanlage, in der die Taunus-Society regelmäßig verkehrt, finden, wird eine weitere Leiche entdeckt ...

Nach dem gelungenen wie erfolgreichen Auftaktfall "Schneewittchen muss sterben" (6,76 Millionen Zuschauer) ist dies der zweite Krimi um das unkonventionelle Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff alias Tim Bergmann und Felicitas Woll. Von Krimi-Routinier Thomas Roth ("Tatort - Der Teufel vom Berg", "Der Kommissar und das Meer - Tod kam am Nachmittag", "Spreewaldkrimi - Die Tränen der Fische") nach dem gleichnamigen Bestseller von Nele Neuhaus spannend in Szene gesetzt, überzeugen neben den gelungenen Figurenzeichnungen das trefflich eingefangene Lokalkolorit der dörflichen Taunus-Idylle, in der nichts so ist wie es vordergründig zu sein scheint. "Eine unbeliebte Frau" konnte die Einschaltquoten des ersten "Taunus"-Falles mit 7,09 Millionen Zuschauern sogar noch toppen.

Foto: ZDF/Johannes Krieg

Darsteller
Schauspielerin Felicitas Woll wurde durch "Berlin, Berlin" zum Star.
Felicitas Woll
Lesermeinung
Eindrucksvoller Charakterdarsteller: Tim Bergmann, hier in "Die unbeliebte Frau"
Tim Bergmann
Lesermeinung
Ursula Karven
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS