Einspruch für die Liebe

KINOSTART: 23.10.2002 • Komödie • Deutschland (2002) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Einspruch für die Liebe
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten
Schnitt
Der Münchener Wirtschaftsanwalt Marc ist nicht erfreut: Statt wie geplant nach New York, muss er kurzfristig in die Provinz nach Mecklenburg-Vorpommern reisen, um für vier Wochen seinen erkrankten Großvater als Kneipenwirt zu vertreten. Der erfolgsverwöhnte Advokat jongliert täglich mit Millionenbeträgen - da müsste es für ihn doch ein Leichtes sein, Opas marode Spelunke mit westlichem "Know-how" in Schwung zu bringen. Doch den bodenständigen Ossis steht der Sinn nicht nach Tapas und Thai-food. Das begreift Marc jedoch erst, als er die allein erziehende Mutter Carmen kennen und lieben lernt. Als schließlich Marcs Verlobte Lisa auftaucht, stehen Entscheidungen an. "Einspruch für die Liebe" ist eine herzerfrischende Ost-West-Komödie vor der idyllischen Kulisse der Mecklenburg-Vorpommernschen Seenplatte. Mit Heio von Stetten, Julia Richter, Dietrich Mattausch, Gudrun Okras und Gesine Cukrowski.

Darsteller

Im TV und im Kino präsent: Julia Richter.
Julia Richter
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS