Fast & Furious 7

KINOSTART: 01.04.2015 • Actionfilm • USA (2015) • 137 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Furious 7
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA
Budget
190.000.000 USD
Einspielergebnis
1.506.249.360 USD
Laufzeit
137 Minuten
Regie

Weil Dom und seine Crew den Tod von Owen Shaw verursacht haben, will dessen Bruder Deckard nun unbedingt Rache und deshalb alle Beteiligten tot sehen.

Nach einer Reihe von Anschlägen auf Dom und dessen Recken, sowie auf den Bundesbeamten Hobbs, lassen sich Dom und die Seinen auf einen Deal mit einem zwielichtigen Regierungsagenten ein: Sie sollen die hübsche Ramsey befreien, die von dubiosen Kerlen entführt wurde. Denn Ramsey hat ein furioses Überwachungsprogramm entwickelt.

Falls der Coup gelingt, dürfen die Retter das Programm benutzen, um Shaw aufzuspüren ...

Dummdreiste Action ohne Logik

Und weiter geht's mit der dummdreisten Action, bei der deftige Stunts, rasende Autos und jede Menge Dumpfbacken die Hauptrolle spielen. Nach Logik oder gar physikalischen Gesetzmäßigkeiten sollte man in diesem Action-Kracher besser nicht suchen.

Dies war wohl auch der Grund, warum der Streifen der Presse vorenthalten wurde (daher ohne Bewertung der Redaktion). Obwohl der Film als der letzte von Paul Walker – er starb am 30.11.2013 bezeichnender Weise bei einem Autounfall – durchaus seinen Reiz haben dürfte.

Außerdem kann das Spektakel mit imposanten Nebendarsteller wie Jason Statham als Bösewicht Shaw oder Kurt Russell als mysteriöser Regierungsmann aufwarten.

Darsteller
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Jason Statham: vom Wasserspringer zum Schauspieler.
Jason Statham
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Sänger, Model, Schauspieler: Tyrese Gibson.
Tyrese Gibson
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
Gal Gadot - Action und Schönheit in einer Person.
Gal Gadot
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS