Wo ist denn jetzt das Geld? <br>Heinz Hoenig, 
Dominique Horwitz und Suzanne von Borsody (v.l.)

Fifty-Fifty

KINOSTART: 01.01.1988 • Krimikomödie • Deutschland (1988) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fifty Fifty
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Kamera
Eines Tages beschließt Willi, Sohn eines reichen Unternehmers, eine Bank zu überfallen. Nur um zu beweisen, dass er nicht der Trottel ist, für den sein Vater ihn hält. Trotz dilettantischer Ausführung scheint alles nach Plan zu verlaufen. Willi hat eine Million im Koffer und zwei Geiseln auf dem Rücksitz. Womit er nicht gerechnet hat, ist die Habgier seiner Mitmenschen. Denn nicht nur die harmlos aussehenden Geiseln wollen mit allen Mitteln ein Stück vom Beutekuchen, auch der kurz vor der Pensionierung stehende dienstmüde Kommissar wittert einen lukrativen Fall, vielleicht seinen letzten...

Peter Timm, 1950 in Berlin geboren, drehte eine witzige, kleine Komödie, die hauptsächlich von den guten Leistungen der Darsteller lebt. Timm inszenierte 1985 seinen ersten (mehrfach preisgekrönten) Spielfilm "Meier". Danach schrieb er Drehbücher für verschiedene Spielfilmprojekte. 1988 entstand "Fifty-Fifty". Zu Peter Timms bekanntesten Filmen gehören "Go, Trabi, Go"; "Manta - Der Film", "Ein Mann für jede Tonart", "Rennschwein Rudi Rüssel", "Dumm gelaufen". Seine neueste Produktion ist ein TV-Movie mit dem Titel "millennium love".

Darsteller

Heinz Hoenig 2021 bei einer Musical-Premiere.
Heinz Hoenig
Lesermeinung
Weitere Darsteller

News zu Fifty Fifty

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS