Der Schmerz geht bald vorüber! Heio von Stetten
verarztet Rebecca Immanuel
Der Schmerz geht bald vorüber! Heio von Stetten
verarztet Rebecca Immanuel

Finanzbeamte küsst man nicht

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (2004)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland

Steuerberater Stefan ist Junggeselle aus Überzeugung. Dies ändert sich, als er bei der Hochzeit seiner Schwester kurz Ulrike kennenlernt. Die trifft er zufällig wieder, als er das Management eines Hotels bei einer Steuerprüfung unterstützt. Denn Ulrike ist die zuständige Finanzbeamtin. Doch bevor die Funken sprühen, fallen erst einmal berufliche Späne ...

Regisseurin Gabi Kubach ("Die schönsten Jahre", "Die Frau des Heimkehrers", "Das Bernstein-Amulett") inszenierte diese nicht sonderlich tiefgreifende, dafür aber charmant unterhaltende und beschwingte Liebeskomödie. "Finanzbeamte küsst man nicht" war die zweite Zusammenarbeit von Kubach und ihrem Hauptdarsteller Heio von Stetten, der auf heiratsunwillige Junggesellenrollen abonniert zu sein scheint. Mit dem Darsteller realisierte Kubach zwei Jahre zuvor schon die Komödie "Ich leih dir meinen Mann".

Foto: MDR/Steffen Junghans

Darsteller

Gisela Trowe
Lesermeinung
So sehen neuerdings unsere Freunde und Helfer aus! Oliver Korittke und Jürgen Tarrach sind "Die Musterknaben"
Jürgen Tarrach
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung