Ein Mann für die Mutter? Elisa Schlott und Barnaby
Metschurat

Fliegende Fische müssen ins Meer

KINOSTART: 25.08.2011 • Tragikomödie • Schweiz, Deutschland (2011) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fliegende Fische müssen ins Meer
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Schweiz, Deutschland
Laufzeit
87 Minuten
Schnitt

Da ihre Mutter nichts auf die Reihe bekommt, kümmert sich die 15-jährige Nana um ihre beiden jüngeren Geschwister und verdient Geld als Schleusenwärterin. Derweil ergeht sich die Mutter in ihrem (Liebes-)Leid. Dann allerdings steht das Jugendamt vor der Tür und droht, ihr das Sorgerecht für die Kinder zu nehmen. So macht sich Nana auf die Suche nach einem passenden Mann für die Mutter, verliebt sich aber schließlich selbst in den Auserkorenen ...

Und wieder einer jener deutschen Filme, die man eigentlich nicht im Kino sehen will. Auch wenn die Darsteller überzeugen, die Regie tut dies leider nicht. Trotz witziger Momente überwiegen hier leider die inszenatorischen Unzulänglichkeiten, wirkt das Ganze zu fahrig und uneinheitlich, um halbwegs überzeugen zu können.

Foto: Movienet

Darsteller
Als Schauspielerin und Sängerin erfolgreich: Meret Becker
Meret Becker
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung