Ein Apfel am Tag ...

Good Food, Bad Food - Anleitung für eine bessere Landwirtschaft

KINOSTART: 20.01.2011 • Dokumentarfilm • Frankreich (2010) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Solutions locales pour un désordre global
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
113 Minuten

Zugegeben: die Zusammenhänge zwischen brasilianischen Wanderarbeitern, französische Mikrobiologen, indischen Bauernhöfen und Bioplantagen in der Ukraine ergeben sich nicht zwangsläufig. Doch sie haben ein gemeinsames Ziel: die Qualität der Böden verbessern, um dadurch wieder eine Artenvielfalt im Saatgut zu erzielen. Was wiederum dem Umweltschutz nutzt und die Qualität der Lebensmittel steigert.

Die renommierte Filmemacherin Coline Serreau ("Saint Jacques ... Pilgern auf Französisch", "Drei Männer und ein Baby") erinnerte sich ihrer Wurzeln und hat nach vielen Jahren wieder einen überaus kämpferischen Dokumentarfilm geschaffen, der vor allem den Einsatz einiger weniger gegen Überdüngung, Pestizid-Gifte und andere chemische Keulen zeigt. Serreau bereiste die halbe Welt auf der Suche nach Bildern für ihr Werk. Leider ist das Ganze oft einseitig, suggestiv und zudem eine erdrückende Informationsflut. Etwas mehr Distanz wäre manchmal angebracht gewesen.

Foto: Alamode

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung