Ich werde noch 100 Jahre alt! Kirk Douglas

Greedy - Erben will gelernt sein

KINOSTART: 04.03.1994 • Komödie • USA (1994) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Greedy
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
13.145.977 USD
Laufzeit
113 Minuten
Der Familienclan der McTeagues wird von dem schwerreichen Onkel Joe beherrscht, der mittlerweile schon über 70 Jahre alt ist. Die Familie von Onkel Joe kann es kaum noch abwarten, bis der alte Herr endlich stirbt und seine Neffen Carl, Frank, Glen und seine Nichte Patty nebst Anhang mit dem Erbe erfreut, das millionenschwer ist. Doch Onkel Joe hat scheinbar andere Pläne: Seit neuestem lebt an seiner Seite die junge Molly, die offiziell als seine Krankenschwester fungiert...

Nicht immer richtig zündende, aber glänzend gespielte schwarze Komödie von Regisseur Jonathan Lynn, der auch "Keine halben Sachen" mit Bruce Willis inszenierte. Der Name der gierigen Verwandten ist übrigens eine Anspielung auf das legendäre Stummfilmwerk "Greed" (1924) von Erich von Stroheim - auch dort hieß der raffgierige Antiheld McTeague.

Darsteller

Schon über Jahrzehnte im Geschäft: Bob Balaban
Bob Balaban
Lesermeinung
Jonathan Lynn
Lesermeinung
Kevin McCarthy
Lesermeinung
Schauspieler Kirk Douglas
Kirk Douglas
Lesermeinung
Kirsten Dunst gab schon als Kind ihr Kino-Debüt.
Kirsten Dunst
Lesermeinung
Schauspieler mit Parkinson-Erkrankung: Michael J. Fox
Michael J. Fox
Lesermeinung
Nancy Travis
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung