Jetzt wird geballert! Karl Schönböck
Jetzt wird geballert! Karl Schönböck

Halali - oder Der Schuss ins Brötchen

KINOSTART: 01.01.1970 • Satire • Deutschland (1994)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Deutschland
Der honorige Jagdherr von Sarau irritiert mit seiner unberechenbaren Schwerhörigkeit nicht nur seine treu ergebene Tochter Corinna, die stets bereit ist, ihrem Vater jeden Wunsch von den Augen abzulesen, sondern auch die übrigen Waidgenossen. Starrsinnig besteht er darauf, vor seinem Ableben noch einen Hirsch zu erlegen. Einen solchen aber gibt es im Revier nicht mehr. Doch die Bemühungen der getreuen Jagdfreunde kennen keine Grenzen, wenn es darum geht, das Unmögliche doch noch möglich zu machen...

Dank eines glänzend aufgelegten Hauptdarstellers ist die ein witziger Spaß. Dies ist eine Satire nicht über die Jagd an sich, sondern über Jäger in Deutschland, die selbst ernannten Herren über die Natur, und ihre selbst ernannten Richter, die Tierfreunde und Naturschützer.

Darsteller

Walter Giller
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung