Ist Charlie wieder im Schrank? Dakota Fanning

Hide and Seek - Du kannst dich nicht verstecken

KINOSTART: 07.04.2005 • Horrorthriller • USA (2005) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hide and Seek
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
122.644.820 USD
Laufzeit
101 Minuten
Regie
Schnitt

Nachdem seine Frau angeblich Selbstmord begangen hat, zieht der Witwer David Callaway, ein Psychologe, mit seiner Tochter Emily aufs Land. Dass sich die Kleine durch den Tod der Mutter etwas seltsam verhält, findet David nur verständlich. Doch als sie von ihrem neuen Freund Charlie erzählt und zerstörerische Übergriffe auf eben diesen Charlie schiebt, wird David äußerst hellhörig. Doch auf der Suche nach dem Unbekannten, den David zunächst für imaginär hält, überstürzen sich bald schreckliche Ereignisse...

Nach dem üblichen Muster mit vielen überzogenen Schreckmomenten wird gegen Ende eine arg konstruierte Lösung aus dem Hut gezaubert, für die es - ähnlich wie in "The Sixth Sense" - bereits vorher viele Andeutungen gibt. So inszenierte John Polson ("Siam Sunset", "Swimfan") einen Mystery-Thriller, der nur noch absolute Laien verblüffen kann. Robert De Niro indes sollte sich langsam darüber Gedanken machen, vielleicht doch die Rente einzureichen.

Foto: Fox

Darsteller
Amy Irving
Lesermeinung
Dakota Fanning
Lesermeinung
Elisabeth Shue
Lesermeinung
Atemberaubend: Famke Janssen.
Famke Janssen
Lesermeinung
Schauspielerin Melissa Leo.
Melissa Leo
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung