Barbarotti (Anders W. Berthelsen) hat seiner
Freundin Marianne (Suzan Anbeh) einen Antrag gemacht
Barbarotti (Anders W. Berthelsen) hat seiner
Freundin Marianne (Suzan Anbeh) einen Antrag gemacht

Håkan Nesser's Inspektor Barbarotti

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland

Als der italo-schwedische Polizeiinspektor Gunnar Barbarotti (Anders W. Berthelsen, Foto, mit Suzan Anbeh) ein anonymes Schreiben erhält, in dem ein Mord angekündigt wird, dauert es nicht lange, bis tatsächlich die Leiche einer Frau entdeckt wird. Barbarotti glaubt, dass zwischen ihm und dem Mörder eine besondere Beziehung besteht ...

Dem Krimi erfahrenen finnischen Regisseur Hannu Salonen ("Tatort - Tango für Borowski", "Commissario Laurenti - Tod auf der Warteliste", "Polizeiruf 110 - Vorwärts wie rückwärts"), der seit Ende der Neunzigerjahre in Deutschland dreht, gelang eine packende Umsetzung eines Bestsellers des schwedischen Krimi-Autors Håkan Nesser. Der Austausch der beiden Hauptdarsteller tat diesem zweiten Barbarotti-Fall sehr gut. Sylvester Groth war zwar in dem ersten Film ("Håkan Nesser's Inspektor Barbarotti - Mensch ohne Hund") in der Rolle des Inspektors nicht schlecht, doch der dänische Charakterdarsteller Anders W. Berthelsen agiert einfach viel authenischer. Dies trifft auch auf Trine Dyrholm ("In einer besseren Welt", "Troubled Water", "Das Fest") zu, die Nina Kronjäger als Polizistin Eva Backman ersetzt.

Foto: ARD Degeto/Trebitsch Entertainment/S. Hoever

Darsteller
Für ihre Rolle in Thomas Vinterbergs "Die Kommune" erhielt sie 2016 auf der Berlinale den Silbernen Bären als beste Darstellerin: Trine Dyrholm.
Trine Dyrholm
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS