Jetzt fängt der Spaß aber an! Kevin Spacey, Anna
Paquin und Sean Penn (v.l.)

Hurlyburly

KINOSTART: 25.12.1998 • Gesellschaftsdrama • USA (1998) • 122 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hurlyburly
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Laufzeit
122 Minuten

Eddie, Mickey und Phil verbindet eine langjährige Freundschaft: Alle drei arbeiten in der Filmbranche von Los Angeles, sie lieben die gleichen Frauen und wohnen unter einem gemeinsamen Dach. Doch das Männertrio wird zerrieben zwischen Phils Ehefrau, Eddies Freundin Darlene, der allein erziehenden Prostituierten Bonnie und der naiven Kindfrau Donna. Allmählich beginnt die Männerfreundschaft immer häufiger zu kriseln - bis Phil bei einem Autounfall getötet wird...

Nach seinem eigenen erfolgreichen Broadway-Stück schrieb David Rabe auch das Drehbuch - und schuf damit ein in Sachen Schärfe, Komik und Dramatik dem Bühnenstück ebenbürtiges Werk. Regisseur Anthony Drazan versammelte eine Riege namhafter Schauspieler und führte diese routiniert und mit hervorragendem Timing durch seinen überaus unterhaltsamen, satirischen Streifen, der die saubere Welt Hollywoods kritisch hinterfragt und viele Fassaden einreißt. Dank der brillanten Dialoge und der bemerkenswerten schauspielerischen Leistungen ist dies vor allem für Cineasten ein Hochgenuss.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Begann ihre Karriere mit einem Paukenschlag: Anna Paquin
Anna Paquin
Lesermeinung
Kevin Spacey spielt oft beunruhigende Charaktere.
Kevin Spacey
Lesermeinung
Wurde durch "Harry und Sally" weltbekannt: Meg Ryan.
Meg Ryan
Lesermeinung
Als Gattin von Kevin Spacey in der Serie "House of Cards" sehr erfolgreich: Robin Wright.
Robin Wright
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung