Wer zieht die Fäden im Hintergrund? Ronald
Zehrfeld (r.) mit Heino Ferch
Wer zieht die Fäden im Hintergrund? Ronald
Zehrfeld (r.) mit Heino Ferch

Im Dschungel

KINOSTART: 06.10.2010 • Thriller • Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Im Dschungel
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Frank Sperber arbeitet bei ZOR, einem weit verzweigten Unternehmen in seiner Heimatstadt Hildenburg, das am Aktienmarkt unter Druck geraten ist. Gerüchte, dass der Teil des Werks, in dem er beschäftigt ist, ins Ausland abgestoßen werden soll, gibt es schon lange. Als sie sich verdichten, lässt sich Frank in den Gesamtbetriebsrat der Muttergesellschaft wählen. Gleichzeitig verliebt er sich in Marie Sandberg, die in der Vorstandsetage des Werkes sitzt. Der Arbeiter und die Managerin - passt das? Und kann er ihr wirklich vertrauen? Immer tiefer gerät der idealistische Frank in eine ihm fremde Welt - in einen Dschungel aus Lügen und Intrigen, in dem es um Macht und viel Geld geht ...

Nach der Vorlage von Jörg Tensing tauchte Regisseur Elmar Fischer in den Dschungel der Vorstandspolitik und der unterschiedlichen Interessen der Mitglieder. Mitunter recht zynisch und kritisch inszeniert, gibt Ronald Zehrfeld gekonnt den aufrechten Gewerkschafter, der unwissentlich von den Strippenziehern im Hintergrund benutzt wird. "In Dschungel" ist nach "Bloch - Die Geisel" Fischers zweite Verfilmung eines Drehbuchs von Jörg Tensing ("Scharf wie Chili").

Foto: WDR/Aki Pfeiffer

Darsteller
Schauspieler Heino Ferch im Jahr 2020.
Heino Ferch
Lesermeinung
Ina Weisse
Lesermeinung
Ronald Zehrfeld in "Das unsichtbare Mädchen".
Ronald Zehrfeld
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS