Into the Woods

KINOSTART: 19.02.2015 • Fantasy • USA/Großbritannien (2014) • 124 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Into the Woods
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA/Großbritannien
Budget
50.000.000 USD
Einspielergebnis
212.902.372 USD
Laufzeit
124 Minuten
Regie

Weil sich der Bäcker und seine Frau unbedingt ein Kind wünschen, dieses aber infolge eines bösen Fluches der fiesen Hexe nicht möglich ist, gehen sie auf das dubiose Angebot der finsteren Zauberin ein. Die bietet ihnen die große Chance auf eine Schwangerschaft, wenn es ihnen gelingen sollte, ganz bestimmte Gegenstände zu beschaffen.

Das verzweifelte Ehepaar schöpft Hoffnung und geht auf den Deal ein, nicht ahnend, dass während ihres Beschaffungsabenteuers Rotkäppchen, der gefräßige Wolf, Rapunzel, Cinderella, der charmante Prinz und Jack mit den Zauberbohnen ihren Weg kreuzen werden und dass die Hexe mit den Gegenständen übles im Schilde führt ...

Kruder Märchen-Musical-Mix

Wären nicht die guten Darsteller - James Corden etwa bewies schon in der Rolle des Paul Potts sein Potential als Sänger, Meryl Streep gibt eine besonders fiese Hexe und Chris Pine ist ein köstlich übertriebener Prince Charming – und die mitunter tolle Ausstattung, man könnte diesen kruden Märchen-Musical-Mix getrost vergessen.

Man merkt vor allem zu Beginn, dass dies eigentlich ein Tim Burton-Projekt war (deshalb wohl auch Johnny Depp als lüsterner Wolf) und Rob Marshall hier als Regisseur übernommen hat.

An die Qualitäten von "Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street" – ebenfalls ein Bühnenmusical von Stephen Sondheim – kommt die sprunghaft holprige Inszenierung nicht heran. Zu bunt, zu grell überschminkt zu unbeholfen zu keimfrei wirkt hier Vieles. Schade!

Darsteller
Schauspielerin Anna Kendrick.
Anna Kendrick
Lesermeinung
Chris Pine
Lesermeinung
Stil-Ikone Emily Blunt
Emily Blunt
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Meryl Streep ist die Königin der Oscar-Nominierungen.
Meryl Streep
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Tobias Moretti beim Hamburger Filmfest 2021.
Tobias Moretti
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung