Knight and Day

KINOSTART: 22.07.2010 • Actionkomödie • USA (2010) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Knight and Day
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA
Budget
117.000.000 USD
Einspielergebnis
261.930.431 USD
Laufzeit
109 Minuten
Music

Die quirlige June Havens wähnt sich im Glück, als ihr am Flughafen der überaus charmante Roy Miller im wahrsten Sinne des Wortes über den Weg läuft. An Bord des Fliegers allerdings wähnt sie sich schnell in einem Albtraum. Roy Miller erweist sich als Killer, der bald alle an Bord abgemeuchelt hat und selbst vor der Crew nicht halt macht. Als er dann auch noch die Boeing selbst zur Notlandung herunterbringt und behauptet ein Top-Agent zu sein, will June den Kerl möglichst schnell wieder loswerden. Doch der weicht – angeblich als großer Beschützer – ihr nicht mehr von der Seite. So nimmt das Morden offenbar nie ein Ende ...

Was wohl als Action-Komödie konzipiert war, entpuppt sich ganz schnell als hanebüchener Unsinn ohne Tiefe oder gar Verstand. Ständig wird hier agiert, als hätten physikalische Gesetze keinen Bestand. So folgt eine blödsinnige Szene der nächsten, ohne auch nur den Hauch von Witz oder gar Charme zu verbreiten. Regisseur James Mangold war offensichtlich nicht klar, dass Komödien so nicht funktionieren. Da nützt auch die geballte Star-Power nichts. Das ist weder spannend noch witzig, sondern nur eines: ärgerlich!

Darsteller
Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Jordi Mollà bei der Premiere von "Riddick"
Jordi Mollà
Lesermeinung
Maggie Grace
Lesermeinung
Schauspieler Paul Dano.
Paul Dano
Lesermeinung
Peter Sarsgaard
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent Thomas Cruise Mapother IV, so sein vollständiger Name, wurde am 3. Juli 1962 in Syracuse, New York, geboren.
Tom Cruise
Lesermeinung
Startete ihr Hollywood-Karriere an der Seite von George Clooney und Jennifer Lopez: Viola Davis.
Viola Davis
Lesermeinung
Gal Gadot - Action und Schönheit in einer Person.
Gal Gadot
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS