Ivana (Isabella Rey) scheint von Giulio (Ugo
Tognazzi) nicht gerade begeistert zu sein
Ivana (Isabella Rey) scheint von Giulio (Ugo
Tognazzi) nicht gerade begeistert zu sein

La Bambolona - Die große Puppe

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Italien (1970)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La Bambolona
Produktionsdatum
1970
Produktionsland
Italien

Italien, Ende der Schezigerjahre: Jede Leidenschaft hat ihren Preis, das bekommt auch der erfolgreiche Rechtsanwalt Broggini zu spüren. Er hat sich in die 17-jährige Ivana verliebt, die er zufällig auf der Straße gesehen hat. Sie ist nicht nur jung, sondern auch wohl proportioniert und gibt sich äußerst tugendhaft. Und er, sonst von vielen Frauen verwöhnt, zappelt wie ein Fisch an der Angel. Bis zum Verlobungs- bzw. Eheversprechen wird er hingehalten. Schließlich erkennt er, dass die Angebetete - La Bambolona, die große Puppe - ihn hereingelegt hat ...

Das Motiv des alternden Mannes, der unbedingt ein junges Ding erobern will, wurde seit Beginn der Filmgeschichte bereits vielfach in Szene gesetzt. Eines der prominentesten Beispiele ist sicher immer noch Stanley Kubricks Adaption von Vladimir Nabokovs Skandalroman "Lolita" (1961). Weniger skandalträchtig, aber umso amüsanter geht es in dieser Regiearbeit von Franco Giraldi zu, der im Jahr zuvor mit seinem Hauptdarsteller Ugo Tognazzi bereits "Einsame Herzen", eine Persiflage auf den Sexwahn der Sechzigerjahre, in Szene setzte. Hier gibt Tognazzi gekonnt den alternden Gockel, der sich von der jungen Isabella Rey gehörig hinters Licht führen lässt.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Ugo Tognazzi
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS