Sei nicht so schüchtern, Junge! Robert Duvall, 
Haley Joel Osment und Michael Caine (v.l.)

Löwen aus zweiter Hand

KINOSTART: 19.09.2003 • Tragikomödie • USA (2003) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Secondhand Lions
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Laufzeit
109 Minuten
Kamera
Schnitt
Ende der Fünfzigerjahre wird der schüchterne Walter von seiner Mutter für den Sommer zu seinen verschrobenen Großonkeln Hub und Garth abgeschoben. Der Junge ist von den alten Exzentrikern und deren seltsamen exotischen Geschichten bald fasziniert, zumal sich das Gerücht hält, beide hätten einen Schatz auf ihrem Anwesen versteckt...

Zwischen Humor und Tragik inszenierte Regisseur und Drehbuchautor Tim McCanlies diese wunderbare, herzerwärmende Geschichte, in denen besonders die Altstars Michael Caine und Robert Duvall als durchgeknallte Großonkel zu überzeugen wissen. Tim McCanlies zeichnete zuvor schon für die Drehbuchkonzepte und Stories von "Smallville" (2001), "Der Gigant aus dem All" (1999) und "Dennis - Widerstand zwecklos" (1998) verantwortlich. Kinderstar Haley Joel Osment dürfte den Zuschauern aus Filmen wie "A.I. Künstliche Intelligenz", "Das Glücksprinzip" und "The Sixth Sense" (1999) bekannt sein.

Darsteller
Adrian Pasdar
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Kyra Sedgwick
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Michael Caine.
Michael Caine
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnet: Robert Duvall.
Robert Duvall
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS