Ein Bild aus glücklichen Tagen: Chetna und Lars
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Chetna und Lars

Mein Tod ist nicht dein Tod

KINOSTART: 08.11.2007 • Dokumentarfilm • Deutschland (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Schnitt

Ein Mann bekommt von seiner verstorbenen Frau einen mysteriösen Auftrag. Er soll ihr Grab zerstören, welches er vor fünfzehn Jahren in Indien angelegt hatte. Visionär und real reist er in die Vergangenheit ihrer Liebe. Bei seinem Versuch, ihren Auftrag auszuführen, scheitert er, findet dann aber eine überraschende Lösung...

Der stark autobiographisch geprägte Dokumentarfilm ist das Langfilm-Regiedebüt des Kameramanns Lars Barthel. Der Filmemacher erzählt hier äußerst vielschichtig und sensibel die Geschichte seiner Beziehung zu der Inderin Chetna. Diese kam 1975 in die damalige DDR und studierte an der Babelsberger Filmhochschule. Dort traf die 18-jährige den fünf Jahre älteren Barthel. Die beiden heiraten, bekamen eine Tochter, lebten vorübergehend in Indien und anschließend in Westberlin. 1987 starb Chetna bei gemeinsamen Dreharbeiten in Indien. Sechs Jahre arbeitete Barthel an diesem sehr persönlichen, für den Zuschauer nicht immer leicht zugänglichen Stoff, den er in eine fiktive Handlung einbettete und der so große Themen wie Liebe, Tod, Trauer und Verlust anspricht.

Foto: GMfilms

News zu

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion