Vorsicht, mein Vater ist Böse! Janeane Garofalo

Mystery Men

KINOSTART: 06.08.1999 • Actionkomödie • USA (1999) • 121 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mystery Men
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Budget
68.000.000 USD
Einspielergebnis
29.762.011 USD
Laufzeit
121 Minuten
Regie
Schnitt

Man hat sein Kreuz mit dem Dasein eines Superhelden. Dies zumindest bekommen Mister Furios, der Schaufler und der blaue Rajah, drei Möchtegern-Streiter für die Gerechtigkeit, zu spüren: Ständig gibt's eins drüber und der eitle Captain Amazing kassiert den ganzen Ruhm. Dennoch stellen sich die drei Antihelden mit einigen Freunden dem Oberschurken Casanova Frankenstein in den Weg ...

Diese Persiflage auf Superhelden hat es in sich: Mit viel Esprit und Top-Besetzung inszenierte Kinka Usher diesen nicht klischeefreien, aber dennoch übermütigen Spaß. Besonders witzig: Der einzige Superheld mit übernatürlichen Kräften ist der Spleen - er kann Gegner mit gigantischen Furzen niederstrecken!

Foto: Universal

Darsteller
Beherrscht das Familien-Geschäft: Comedian Ben Stiller.
Ben Stiller
Lesermeinung
Claire Forlani
Lesermeinung
Eddie Izzard
Lesermeinung
Geoffrey Rush
Lesermeinung
Schlagfertig und charmant: Greg Kinnear
Greg Kinnear
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnet: Hank Azaria.
Hank Azaria
Lesermeinung
Faszinierend und verführerisch: Lena Olin.
Lena Olin
Lesermeinung
Monet Mazur
Lesermeinung
Cooler Charakterdarsteller: William H. Macy.
William H. Macy
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS