Nicht mit uns, sagen Heidelinde Weis (l.) und Gila 
von Weitershausen  
Nicht mit uns, sagen Heidelinde Weis (l.) und Gila 
von Weitershausen  

Nicht mit uns

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Deutschland
Kamera

Marieluise von Waldenfels ist die erfolgreiche Marketingexpertin des großen Münchener Modehauses "Andrea Paretti". Sie hat gerade mit der neuen Kollektion ihres 18 Jahre jüngeren Lebensgefährten und Modedesigners Boris dem Modehaus zu einem Erfolg verholfen. Doch dann vereint ein verlockendes, aber in ihren Augen unseriöses Angebot des Kaufhausbesitzers C.V. Boris und die aus New York herbeigeeilte Andrea Paretti gegen Marylu. Noch dazu macht die junge Verkaufsassistentin Tina ihr die Position streitig ...

Regisseur Bernd Fischerauer wurde besonders mit seinen TV-Filmen aus der Reihe "Ärzte: Dr. Schwarz und Dr. Martin" (mit Senta Berger) bekannt. 1999 inszenierte er den TV-Dreiteiler "Zwei Asse und ein König", in dem Martin Benrath in seiner letzten Rolle zu sehen war. Fischerauers Komödie "Nicht mit uns" ist ganz auf die drei Hauptdarstellerinnen zugeschnitten: Heidelinde Weis, Gila von Weitershausen und Elke Sommer, alle drei starke Frauen jenseits der 50.

Foto: ZDF

Darsteller
Elke Sommer.
Elke Sommer
Lesermeinung
Ach, das Leben ist so hart! Simone Thomalla 
tröstet Heidelinde Weis
Heidelinde Weis
Lesermeinung
Jürgen Tonkel
Lesermeinung
Lisa Kreuzer
Lesermeinung
Max von Thun
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS