Nina - Vom Kinderzimmer ins Bordell

KINOSTART: 01.01.1970 • Fernsehfilm • Deutschland (1997)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Deutschland
Die 17-jährige Nina Ritter, die seit dem Tod ihrer Mutter im Heim lebt, ist fest entschlossen auszureißen und mit ihrer großen Liebe, dem um einiges älteren Michael Brandt, in Berlin ein neues Leben zu beginnen. Nina ahnt nicht, daß Michael alles andere als ein liebevoller Freund ist: In Wahrheit plant Michael, sich im Berliner Rotlichtmilieu einen Namen zu machen, und dabei soll Nina ihm den Weg ebnen, indem sie für ihn anschaffen geht. Als Nina, die nach der Flucht aus dem Heim eine Stelle als Kindermädchen bei der liebevollen Familie Heine gefunden hat, von seinen Plänen erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Doch eine Gegenwehr scheint nicht möglich, denn Michael droht, der kleinen Lisa, dem Mädchen, das Nina betreut, etwas anzutun, sollte Nina nicht freiwillig ihren Dienst im Bordell antreten. Allerdings ist Nina auch nicht das hilflose und harmlose Mädchen, für das der skrupellose Michael sie hält...

Darsteller

Marek Harloff
Lesermeinung
Marie Zielcke
Lesermeinung
Spielte schon mit Madonna: Udo Kier.
Udo Kier
Lesermeinung
Weitere Darsteller

News zu

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS