Pirates of the Carribbean 5: Salazars Rache

KINOSTART: 25.05.2017 • Abenteuerfilm • USA (2017)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales
Produktionsdatum
2017
Produktionsland
USA
Kamera

Auch der fünfte Teil der Reihe entführt mit der gewohnten Kombination aus grandiosem Witz und gut portionierter Spannung in die Weiten des Ozeans, wo Johnny Depp erneut als Captain Jack Sparrow seiner Abenteuerlust nachgibt.

Dieses Mal trifft der gewiefte Freibeuter auf seinen Todfeind Salazar (Javier Bardem), der noch immer als Geisterpirat umherwandelt und nach seiner Flucht aus dem Bermuda Dreieck mit seiner Crew Rache an Jack und all den anderen Piraten, die dem Fluch entkommen konnten, nehmen will. Nur eines kann Jack noch retten: In den Besitz des legendären Dreizack Poseidons zu gelangen und damit die Kontrolle über die Gezeiten zu übernehmen.

Aber auf der Suche ist er nicht allein, auch Astronomin Carina Smyth (Kaya Scodelario) ist hinter dem Artefakt her. Währenddessen hält der junge Henry Turner (Brenton Thwaites) Ausschau nach seinem Vater Will (Orlando Bloom). Wird Jack ihm zur Seite stehen?

Mit Herz und Humor

Unter der Regie von Joachim Ronning und Espen Sandberg sowie einem gelungenen Drehbuch von Jeff Nathanson läuft Hauptdarsteller Johnny Depp wieder zu alter Hochform auf, die seit dem erfolgreichen ersten Teil in mancherlei Hinsicht zu kurz kam.

Die aktuelle Produktion punktet nicht nur durch den bedrohlichen Widersacher des Hauptdarstellers, authentisch verkörpert von Javier Bardem, sondern auch durch den Fokus auf die individuellen Geschichten der Figuren mit viel Herz. Die Mischung aus altbekannten Gesichtern und frischem Cast überrascht positiv.

Darsteller
David Wenham
Lesermeinung
Geoffrey Rush
Lesermeinung
Inbegriff des spanischen Macho: Javier Bardem
Javier Bardem
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Der britische Schauspieler Orlando Jonathan Blanchard Bloom wurde am 13. Januar 1977 in Canterbury, England geboren.
Orlando Bloom
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung