Wann kommt Al endlich? Sexy Ellen Barkin wartet
auf ihren Lover

Sea of Love - Melodie des Todes

KINOSTART: 15.09.1989 • Psychothriller • USA (1989) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sea of Love
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
USA
Budget
19.000.000 USD
Einspielergebnis
110.879.513 USD
Laufzeit
113 Minuten
Music

Vor dem Tod stand er gut - drei Männer, die sich auf eine Kontaktanzeige mit der attraktiven Ellen Barkin zum erotischen Tété-a-Tété treffen, überleben ihren Höhepunkt nur wenige Sekunden. Während im Hintergrund Phil Phillips & The Twilights Liebesschnulze "Sea of Love" läuft, werden die zuvor heißblütigen Lover kaltblütig erschossen. Tränensack-Cop Al Pacino ermittelt in dieser pikanten Mordserie. Als Lockvogel, der vorgibt, der Hauptverdächtigen zu verfallen, um dadurch den Fall zu lösen ...

Hauptdarsteller Al Pacino feierte mit "Sea of Love" nach dreijähriger Leinwandabstinenz in der Rolle des alkoholkranken Polizisten ein vielbeachtetes Comeback. Zusätzlich zur äußerst erotisch agierenden Ellen Barkin (1980 nach ihrer Rolle in "The Big Easy - Der große Leichtsinn" zur "aufregendsten erotischen Neuentdeckung" gewählt) gab's für Al auch noch eine Golden Globe-Nominierung zur Belohnung. Über die vielfachen Regiefehler (nicht nur einmal hängen Bilder an der Wand, die wenige Sekunden später verschwunden sind) und die etwas platte Auflösung am Schluss retten das perfekte Understatement des Oscar-Preisträgers Pacino und sexy Ellen hinweg. In den USA spielte der Thriller ordentliche 58 Millionen Dollar ein.

Foto: UIP

Darsteller
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Macht immer eine gute Figur: Ellen Barkin
Ellen Barkin
Lesermeinung
John Goodman - Schwergewicht aus Hollywood.
John Goodman
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Paul Calderon
Lesermeinung
Emmy-Gewinner Richard Jenkins.
Richard Jenkins
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS