Der Senegalese Rambo hat einen eigenen Reisebus, mit dem er zwischen Dakar und Conarky in Guinea hin und her pendelt. Doch Rambo hat ein Problem: Die Bassari planen seit geraumer Zeit einen Aufstand an der Grenze Guineas. Dadurch befinden sich kaum noch Reisende in Rambos Bus. Mit einer illustren Gesellschaft wagt Rambo dennoch eine Fahrt...

Dem Senegalesen Moussa Touré gelang ein witziges, unterhaltsames Road-Movie, bei dem man wesentlich mehr über Afrika erfährt als in den meisten Reiseführern.Denn hier wird detailreich der afrikanische Alltag beleuchtet, die Probleme eines Staates und die Sorgen der Menschen humorvoll angesprochen.