Schmucker Ganove: Paul Walker als John Rahway

Takers

KINOSTART: 28.10.2010 • Action • USA (2010) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Takers
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA
Budget
32.000.000 USD
Einspielergebnis
69.055.695 USD
Laufzeit
107 Minuten

Eine präzise vorgehende Räuberbande versetzt in Los Angeles die Polizei ins Staunen. Die Banküberfälle funktionieren perfekt wie ein Uhrwerk, die Gangster machen offenbar keinerlei Fehler und hinterlassen auch keine Spuren. Hinter den Kriminellen verbirgt sich eine Gruppe von Freunden, die immer wieder zusammenfinden, um mit einem erneuten Coup ihren aufwändigen Lebensstil weiterhin finanzieren zu können. Als dann ein Kumpel aus dem Knast zurückkommt, der die Bande einst nicht verraten hat, und feststellen muss, dass seine Freundin nun mit einem anderen Bandenmitglied liiert ist, ahnt man das Schlimmste. Doch der Kerl hat von einem lukrativen Job erfahren. Der läuft dann allerdings trotz perfekter Planung anders als gedacht, zumal der aufrechte Polizist Jack Welles der Truppe auf die Schliche kommt ...

Abgesehen von einigen wenigen Längen, ein paar nervigen Nebenfiguren (wie etwa die süchtige Schwester) und unübersichtlichen Action-Sequenzen ist Regisseur und Drehbuchautor John Luessenhop ein durchaus spannender Gauner-Thriller gelungen, der mit packenden Szenen zu unterhalten versteht. Allerdings nervt das allzu moralische Ende.

Foto: Sony

Darsteller

Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Überzeugt schon seit Kindertagen durch Vielseitigkeit: Matt Dillon.
Matt Dillon
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Schauspielerin Zoë Saldana.
Zoë Saldana
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung