Der Hotelbesitzer Paul Rhese wird tot im Tiefkühlraum seines Betriebes aufgefunden. Im Verlauf ihrer Ermittlungen erforschen Kriminalhauptkommissar Stoever und sein Kollege Brockmöller staunend die Szenerie hinter den Kulissen eines großen Hotels. Das Opfer dieses Mordes - das steht bald fest - hatte sowohl Feinde unter den Angestellten als auch in der weitverzweigten Verwandtschaft ...

"Tod auf Eis" war die zweite "Tatort"-Folge, in dem Charles Brauer an der Seite von Manfred Krug ermittelte. Krimi-Routinier Dietrich Haugk ("Die Männer vom K3", "Derrick", "Der Alte") inszenierte diesen mäßig spannenden Fall nach dem Drehbuch von Wolfgang Graetz. Wer allerdings den Witz des Ermittler-Duos mag, wird hier sicher auf seine Kosten kommen.

Foto: NDR