Schüchtern: Michael Showalter und Elizabeth Banks

The Baxter - Geheiratet wird später

KINOSTART: 24.04.2005 • Liebeskomödie • USA (2005) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Baxter
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Laufzeit
87 Minuten
Kamera
Elliot Sherman ist ein leicht verschrobener Buchhalter, der bei den Frauen bislang wenig Glück hatte. Daher kann er es kaum fassen, dass ausgerechnet ihn die schöne Caroline heiraten will. Als dann bei der Verlobungsfeier Carolines Exfreund Bradley auftaucht - Typ: echter Traummann -, der mit seinem Charme alle verzaubert, ahnt Elliot, dass seine Tage an Carolines Seite gezählt sind. Doch so ohne weiteres will er diesmal nicht aufgeben. Dabei übersieht er beinahe, dass sein wahre Liebe ganz woanders auf ihn wartet ...

Michael Showalter schuf in Personalunion als Autor, Regisseur und Hauptdarsteller einen witzigen Liebesspaß, der an Werke von Altmeister Howard Hawks erinnert. Denn Showalter drehte ganz im Stile der Screwball-Comedy. Das ist zwar keineswegs die Neuendeckung des Genres, macht aber mit seinen vielen Verwicklungen und den durchaus guten Darstellerleistungen eine Menge Spaß. Der Titel "Baxter" bezieht sich übrigens auf die englische Bezeichnung für einen Mann, die ständig vor dem Traualtar verlassen werden.

Darsteller
Besetzung für Familiengeschichten, Dramen oder Komödien: Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
Lesermeinung
Schauspieler Justin Theroux.
Justin Theroux
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Peter Dinklage - schon vor "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ein Weltstar
Peter Dinklage
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS