Gequalmt wird immer: Robert Downey jr. (l.) und
Jeremy Northam

The Singing Detective

KINOSTART: 16.12.2004 • Musical • USA (2003) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Singing Detective
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
8.000.000 USD
Einspielergebnis
337.174 USD
Laufzeit
109 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt

Als der Schriftsteller Dan Dark mit extremer Schuppenflechte ins Krankenhaus eingeliefert wird, bearbeitet er in seinem fiebrigen Geist nochmals seinen ersten Roman. Dabei sieht er sich in seiner Vorstellung selbst als singender Detektiv Marlow, der im Los Angeles der Fünfzigerjahre in eine üble Intrige um einen Prostituierten-Mord gerät...

Nach dem grandiosen, von Dennis Potter ("Tanz in den Wolken", "Gorky Park", "Lippenstift am Kragen") konzipierten und von Jon Amiel inszenierten TV-Mehrteiler drehte Regisseur und Produzent Keith Gordon ("Waking the Dead") eine Leinwandversion der skurrilen Mischung aus Musical, Drama, Komödie und Krimi, die leider nur zeitweise überzeugen kann. Trotz der guten Besetzung fielen zu viele wichtige Szenen zwecks Spielfilmlänge - die TV-Version ist 415 Minuten lang - der Schere bzw. der Drehbuchkürzung zum Opfer, so dass jemand, der die Vorlage nicht kennt, überhaupt nicht weiß, was hier eigentlich gespielt wird.

Foto: Constantin

Darsteller
Als "Der Pianist" mit dem Oscar gekrönt: Adrien Brody
Adrien Brody
Lesermeinung
Beherrscht jedes Genre: Jeremy Northam
Jeremy Northam
Lesermeinung
Galt als gefragter Nebendarsteller: Jon Polito.
Jon Polito
Lesermeinung
Katie Holmes hat nicht nur Teenie-Horror drauf.
Katie Holmes
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Als Gattin von Kevin Spacey in der Serie "House of Cards" sehr erfolgreich: Robin Wright.
Robin Wright
Lesermeinung
Gefangen als ewige Zweitbesetzung? Saul Rubinek.
Saul Rubinek
Lesermeinung
Schauspielerin Carla Gugino 2022 bei einer Vorführung von "Infinite Storm".
Carla Gugino
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Expendables 4
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Nun II
Horrorthriller • 2023
prisma-Redaktion
Trauzeugen
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
A Haunting in Venice
Krimidrama • 2023
prisma-Redaktion
Dalíland
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Feminism WTF
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
Enkel für Fortgeschrittene
Komödie • 2023
Doggy Style
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Sophia, der Tod & Ich
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
The Equalizer 3
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joy Ride – The Trip
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
The Inspection
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Jeanne du Barry – Die Favoritin des Königs
Historienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Gran Turismo
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Hypnotic
Mysterythriller • 2023
Rehragout-Rendezvous
Krimikomödie • 2023
prisma-Redaktion
Gehen und Bleiben
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
Cillian Murphy ist die perfekte Besetzung für den theoretischen Physiker J. Robert Oppenheimer, der als "Vater der Atombombe" in die Geschichte einging.
Oppenheimer
Drama • 2023
prisma-Redaktion
Barbie (Margot Robbie) lebt ein perfektes Leben - bis sie eines Tages beginnt, über den Tod nachzudenken.
Barbie
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
The Art of Love
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rodeo
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil 1
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Mein fabelhaftes Verbrechen
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Insidious: The Red Door
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Love Again
Liebeskomödie • 2023
prisma-Redaktion
Get Up
Drama • 2023
prisma-Redaktion
Ruby taucht ab
Animationsfilm • 2023
prisma-Redaktion
Indiana Jones und das Rad des Schicksals
Abenteuerfilm • 2023
prisma-Redaktion
No Hard Feelings
Komödie • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS