Annie

KINOSTART: 15.01.2015 • Musical • USA (2014) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Annie
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Budget
65.000.000 USD
Einspielergebnis
133.821.816 USD
Laufzeit
118 Minuten
Regie

Waisenmädchen Annie lebt in New York mit weiteren Leidensgenossinnen bei der nervigen Miss Hannigan. Die kassiert zwar Gelder für die Unterbringung der Waisenkinder, kümmert sich ansonsten aber wenig um diese.

Die schlagfertige Annie aber lässt sich so schnell nicht unterkriegen und versucht, ihr schwieriges Dasein irgendwie zu meistern. So hofft sie immer noch, dass ihre Eltern irgendwann wieder auftauchen und sich ihrer annehmen.

Als der schwerreiche Unternehmer Will Stacks für das Amt des Bürgermeisters kandidiert, glaubt er, dass es nicht schaden könnte, sich als kinderlieb und selbstlos zu inszenieren. Deshalb adoptiert er die fesche Annie kurzerhand. Doch die freche wie lebenslustige Göre stellt das Leben des knallharten Karrieristen bald gewaltig auf den Kopf ...

Mehr als langweilige Regie

Dies ist zweifellos ein Musical-Remake, das man am besten erst gar nicht in Angriff genommen hätte. Eine mehr als langweilige Regie, die der ohnehin sehr vorhersehbaren Dramaturgie keinerlei Pfiff verleihen zu mag, und die meist schlechten (in Deutsch geradezu unerträglichen) Songs verbreiten alles andere als fröhliche Unterhaltung.

Lediglich Cameron Diaz – die als Biest meist sowieso bestens besetzt ist – als fiese Pflegemutter kann diesem missmutigen Streifen immerhin noch einen kleinen Pluspunkt beitragen. Hauptdarstellerin Quvenzhané Wallis ist hier ebenso überfordert wie sie es schon in ihrem viel gepriesenen Debüt "Beasts oft the Southern Wild" gewesen ist.

Darsteller
Hollywood-Schönlig: Schauspieler Ashton Kutcher.
Ashton Kutcher
Lesermeinung
Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung
Schauspieler mit Parkinson-Erkrankung: Michael J. Fox
Michael J. Fox
Lesermeinung
Mila Kunis wurde am 14. August 1983 in der heutigen Ukraine geboren.
Mila Kunis
Lesermeinung
Hübsch und erfolgreich: Rose Byrne
Rose Byrne
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung