Anna Kirchberg, 38, ist Alleininhaberin einer Münchner Großspedition. Sie ist attraktiv, erfolgreich und vermögend. Doch mit der Liebe und der Gesundheit steht es in ihrem Leben nicht zum besten. So sicher ihr Blick fürs Geschäftliche ist, so sicher greift Anna bei der Wahl ihrer Männer daneben. Als sie erfährt, dass sie einen nicht operablen Gehirntumor hat, will sie ihren wesentlich jüngeren Freund heiraten…