Viel zu früh ist Martins Frau gestorben. Vor allem das jüngste der drei Kinder, Nesthäkchen Paula, leidet. Von Tag zu Tag wird ihr Asthma schlimmer. Abhilfe soll ein Besuch bei den Schwiegereltern in Irland schaffen, der jedoch einiges mehr in Bewegung bringt, als Martin ahnt. Dort verliebt sich der stille Arzt in die Aussteigerin Erin. Auch Paula scheint innerlich wieder aufzublühen. Doch der Tag der Abreise rückt unweigerlich näher und in Berlin erwartet ihn ein Karrieresprung.