Jim Gordon ist Befehlshaber der berühmten Fliegenden Tiger, der amerikanischen Gruppe von freiwilligen Fliegern, die gegen die Japaner in China kämpften, bevor Amerika zusagte in den Zweiten Weltkrieg zu ziehen. Gordon und seine Crew von mit fliegenden Jagdpiloten sehen sich in dieser anspruchsvollen Aufgabe mit überwältigenden persönlichen Problemen und Persönlichkeitsunterschieden untereinander konfrontiert. Ganz besonders Woody Jason, ein auffallend leichtsinniger Pilot, macht Jim große Schwierigkeiten. Nicht nur, dass dieser am liebsten als Einzelkrieger kämpfen würde, sondern er hat auch ein Auge auf Gordons Freundin geworfen ...

Gleich drei Oscar-Nominierungen (beste Spezialeffekte, beste Musik und bester Sound) erhielt dieser Mix aus Kriegsfilm, Abenteuer und Romanze von David Miller ("Eiskalte Rache", "Mitternachtsspitzen") mit dem heroischen John Wayne als Chef einer Fliegertruppe, die nicht nur gegen den Feind kämpfen muss, sondern auch ständig mit sich selbst beschäftigt ist. Als schöne Frau zwischen Wayne und Jason-Darsteller John Caroll ist Anna Lee ("Was geschah wirklich mit Baby Jane?", "Auch Henker sterben") zu bewundern.

Foto: Studiocanal