Ein wilder Kerl macht Ärger: Max Records und
Catherine Keener

Wo die Wilden Kerle wohnen

KINOSTART: 17.12.2009 • Fantasy • USA (2009) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Where the Wild Things Are
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
USA
Budget
100.000.000 USD
Einspielergebnis
100.140.916 USD
Laufzeit
101 Minuten

Als der aufsässige Max wieder Stress zu Hause ab, sucht er das Weite. Mit einem Boot landet er auf einer Insel, auf der die wilden Kerle wohnen. Die wilden Kerle sind seltsame Wuschelwesen, die mit ihren Gefühlen ebenso schlecht umgehen können wie der kleine Max. Da sind ungestüme Raufereien an der Tagesordnung. So wünschen sie sich einen König, der ihnen sagt, wo es langgeht und Max kommt da gerade recht. Doch der Junge merkt schnell, dass es ziemlich schwer ist, ein Reich zu schaffen, in dem jeder glücklich leben kann ...

Eines vorweg: das tolle Kinderbuch von Maurice Sendak wurde hier keinesfalls kindgerecht umgesetzt (da täuscht auch der Trailer extrem). Eigentlich inszenierte Regisseur Spike Jonze hier an jedem Publikum vorbei: Eltern dürften gelangweilt oder genervt sein, für Kinder ist das Ganze zu beängstigend, Pädagogen können vielleicht den Sinn dahinter erkennen, dürften sich aber über die Form wundern. Kurz: Wer die Vorlage kennt und wem seine Kinder etwas bedeuten, sollte dieses unausgegorene, meist nervige Werk unbedingt meiden!

Foto: Warner

Darsteller

Kann manchmal ein ganz schräger Typ sein: Chris Cooper
Chris Cooper
Lesermeinung
Schauspieler und Oscar-Preisträger Forest Whitaker.
Forest Whitaker
Lesermeinung
Spielt gern in Independent-Produktionen: Mark Ruffalo.
Mark Ruffalo
Lesermeinung
Schauspieler Paul Dano.
Paul Dano
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung