Drei Gentlemen-Räuber haben ein Bank überfallen. Doch irgendwie geriet alles aus den Fugen. Jetzt verschanzen sie sich in der Bank, eine nervenaufreibende Warterei beginnt. Die Polizei ist zunächst verwirrt: Der Kopf der Bande galt eigentlich als tot...

Der Ansatz dieses bildgewaltigen Caper-Films im Stile von "Topkapi" oder "The Italian Job - Jagd auf Millionen" ist durchaus lobenswert, doch leider ist die Story dermaßen durchsichtig, dass sich zumindest der Krimi-Kenner ziemlich schnell langweilt und alle Ereignisse vorhersagen kann.