Zwei gestrauchelte Seelen: Der Cop und die Hure -
Nicolas Cage und Eva Mendes

Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

KINOSTART: 25.02.2010 • Krimidrama • USA (2009) • 122 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Bad Lieutenant - Port of Call: New Orleans
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
USA
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
10.589.102 USD
Laufzeit
122 Minuten
Music
Schnitt

Eigentlich gilt Terence McDonagh als einer der besten Cops seines Dezernats. Doch der alltägliche Kontakt mit Kriminellen nagt permanent am aufrechten Polizisten. Als Terence das Massaker an einer afrikanischen Einwandererfamilie aufklären soll und man den einzigen Zeugen, den Botenjungen Daryl, unter seinen Schutz stellt, zerreißt mehr und mehr das dünne Nervenkostüm des Cops. So gerät er immer tiefer in einen Sumpf aus Korruption, Schlaflosigkeit und Drogenkonsum. Als er auch noch Spielschulden begleichen muss, bringt dies das innerlich brodelnde Fass zum Überlaufen ...

Nicolas Cage stolpert Koks schniefend durch den Film wie ein Bergsteiger, der einen Gipfel besteigen will, aber es nicht einmal schafft, das Zelt im Basislager zu verlassen und im Gestänge hängen bleibt. Kaum eine Szene gelingt ihm, er wirkt stets einen Tick zu aufgesetzt, verliert sich in einem überinszenierten Blödsinn (etwa zwischen Leguanen). Wer glaubt, dieses Werk hätte irgendetwas mit dem gleichnamigen Bad Lieutenant mit Harvey Keitel zu tun, sieht sich schnell getäuscht - auch wenn Herzog behauptet, sich an diesem orientiert zu haben. Hier wollte man wohl darstellen, wie schnell man an überlebensgroßen Aufgaben, die sich einem Polizisten stellen können, zerbrechen kann. Doch genau daran sind Regisseur Werner Herzog und Darsteller Cage gescheitert. Was bleibt: ein geschmäcklerischer, unstimmiger, manieriert inszenierter Langeweiler.

Foto: Splendid

Darsteller
Brad Dourif
Lesermeinung
Schauspielerin Eva Mendes.
Eva Mendes
Lesermeinung
Sie spielt hin und wieder gerissene Biester (und Hexen): Fairuza Balk
Fairuza Balk
Lesermeinung
Schauspieler Michael Shannon.
Michael Shannon
Lesermeinung
Nicolas Cage hat es aus dem Schatten seines berühmten Onkels geschafft.
Nicolas Cage
Lesermeinung
Einst adrett und nett: Hollywood-Star Val Kilmer (mit Robert Downey jr.).
Val Kilmer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS