Unterwegs in der neuen Welt: Gabriel Byrne als
Christopher Columbus

Christopher Columbus

KINOSTART: 19.05.1985 • Historienfilm • USA, Deutschland, Italien (1985) • 280 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Christopher Columbus
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA, Deutschland, Italien
Laufzeit
280 Minuten
Schnitt

Davon überzeugt, dass ein Weg nach Indien im Westen über das Meer zu finden sei, versucht Columbus, den portugiesischen König Johann von seiner Idee zu begeistern. Da aber Portugals Interessen eher auf Afrika gerichtet sind, wendet sich Columbus an König Ferdinand und Königin Isabella von Spanien, um Unterstützung für seinen Plan zu gewinnen. Jahre des Wartens vergehen, bevor er im August 1492 mit drei Karavellen aus dem Hafen von Palos auslaufen kann ...

Mit internationaler Starbesetzung drehte der italienische Regisseur Alberto Lattuada diesen aufwändig in Szene gesetzten TV-Weihnachts-Mehrteiler um den berühmten Entdecker und spannt dabei einen Bogen von dessen Jugendzeit in Genua über die von der spanischen Königin finanzierten Reisen bis zu seinem Tod im Jahr 1506. Zum Teil an Originalschauplätzen gedreht, schwelgt "Christopher Columbus" in malerischen Kostümen und Kulissen, die jeweils für den "Emmy" nominiert waren. Allerdings kommt die Produktion reichlich "clean" daher, denn wie kann es sein, dass die Eroberer auch im wildesten Dschungel wie aus dem Ei gepellt auftreten. Nicht sonderlich gelungen sind allerdings die Spezialeffekte, so sieht man immer, dass die Schiffsszenen mit Modellen gedreht wurden. Allerdings sind die späteren Verfilmungen "Christopher Columbus: Der Entdecker" und "1492 - Die Eroberung des Paradieses" auch nicht besser.

Foto: WDR

Darsteller
Eli Wallach
Lesermeinung
Faye Dunaway: Überzeugte in "Chinatown" und in "Bonnie und Clyde".
Faye Dunaway
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Heinz Weiss
Lesermeinung
Massimo Girotti
Lesermeinung
Schauspieler Max von Sydow.
Max von Sydow
Lesermeinung
Oliver Reed
Lesermeinung
Raf Vallone
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung