Entourage

KINOSTART: 09.07.2015 • Komödie • USA (2015) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Entourage
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
49.263.404 USD
Laufzeit
105 Minuten
Regie

Von 2004 bis 2011 lief die gleichnamige Dramedyserie auf dem US-Sender HBO; hierzulande zeigte sie nur der Pay-TV-Kanal FOX. Jetzt bekommen alle interessierten Kinogänger in Deutschland die Möglichkeit, den neuen Film dazu auf der Leinwand anzuschauen. Der Streifen beginnt etwa sechs Monate nach dem Finale der Serie. Der einstige Underdog Vincent Chase (Adrian Grenier) hat sich längst zum Star-Schauspieler gemausert. Seiner "Entourage" - also seinen Freunden Eric (Kevin Connolly) und Turtle (Jerry Ferrara) sowie seinem Bruder Johnny (Kevin Dillon) - ist er trotz seines Erfolgs stets treu geblieben. Gemeinsam geht er mit ihnen durch Höhen und Tiefen, als er von seinem Ex-Agenten Ari Gold (Jeremy Piven) das Angebot erhält, bei dessen erstem Blockbuster die Hauptrolle zu übernehmen.  

Gefällige Hollywood-Sause
 
Serien-Produzent und Schauspieler Mark Wahlberg, auf dessen Erfahrungen als aufstrebender Jungschauspieler das Format fußen soll, lässt es sich nicht nehmen, im Kinofilm als er selbst aufzutreten. Viele weitere Stars wie Liam Neeson und Jessica Alba tun es ihm gleich. Wer die Fernsehserie bis zum Ende mochte, wird auch Gefallen an der ebenso bunten, bisweilen gelungen ironischen Hollywood-Schau finden; hauptsächlich ein junges Publikum wird positiv reagieren. "The Guardian" urteilte: "Entourage ist wie ein enthusiastischer Welpe: Leicht beschwipst vom Bier rammelt er das Bein einer Stripperin an, gleichzeitig will er um jeden Preis gefallen. Der Film ist darauf angelegt, gemocht zu werden - weshalb er schwer zu hassen ist."
 
Sehen Sie hier den Trailer zum Film:
 
Darsteller
Cooler Typ mit Posterboy-Qualität: Armie Hammer.
Armie Hammer
Lesermeinung
Mit "Scream" zum internationalen Durchbruch: David Arquette
David Arquette
Lesermeinung
Debi Mazar
Lesermeinung
Prädestiniert für Bösewicht-Rollen: Gary Busey
Gary Busey
Lesermeinung
Jessica Alba im Jahr 2021.
Jessica Alba
Lesermeinung
Schauspieler Liam Neeson ist auch für seine Vorliebe für Actionfilme bekannt.
Liam Neeson
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Nora Dunn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS