Ehe und Familie, so die Devise von Ricks Arbeitgeber, eine konservative Frankfurter Privatbank, garantieren mehr Kontinuität und Leistungsbereitschaft. Um den neuen Führungsposten zu bekleiden, geht der smarte Karrierist und überzeugte Single deshalb kurzerhand eine Scheinehe mit Stella ein, der 28-jährigen Brathähnchenverkäuferin im "Chicken-King". Von Liebe ist mit keinem Wort die Rede. Was der junge Banker nicht ahnt: Auch Stella hat ihre Gründe für das abgekartete Spiel...

Ein Fernsehfilm aus der elfte "Wilde Herzen"-Staffel der ARD. Begriffe wie jung, emotional und innovationsfreudig werden als Markenzeichen dieser Reihe ausgelobt. Dran knüpft auch Konrad Sabrautzkys TV-Variation von "" (1990, mit Gérard Depardieu, Andie MacDowell an. Der Themenkreis Job - Karriere - Ehe wird mit einem Augenzwinkern in zeitgemäßer Ästhetik und mit zwei bekannten Hauptdarstellern in Szene gesetzt.