Sehen Sie, hier steht's: Ich bin Laura! Gene 
Tierney und Clifton Webb  

Laura

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • USA (1944) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Laura
Produktionsdatum
1944
Produktionsland
USA
Budget
1.020.000 USD
Einspielergebnis
2.000.000 USD
Laufzeit
88 Minuten

Ein Polizeidetektiv verliebt sich in das Gemälde einer mysteriösen schönen Frau, die angeblich ermordet wurde. Seine Recherchen werden zur Obsession. Als Laura plötzlich lebendig vor ihm steht, nimmt der Mordfall eine unerwartete Wendung ...

Ein Meisterwerk des film noir, von Otto Preminger 1944 inszeniert. "Laura" ist sicher einen der stilsichersten und elegantesten Mordfälle der Filmgeschichte, der zahlreiche Remakes nach sich zog. Vordergründige Action ersetzte Preminger durch tiefschichtige psychologische Beziehungen und geschliffene Dialoge. Nebendarsteller und Broadway-Veteran Clifton Webb als Kolumnist Waldo Lydecker wurde mit diesem Film über Nacht zum gefragten Filmstar und für einen Oscar nominiert. Die Dreharbeiten waren allerdings von allerlei Intrigen überschattet. Zunächst begann Regisseur Rouben Mamoulian mit Kameramann Lucien Ballard im April 1944 mit den Dreharbeiten. Nach Meinungsverschiedenheiten mit Produzent Preminger legte er recht schnell die Regie nieder. Auch Lucien Ballard hielt es nicht länger am Set, er wurde durch Joseph LaShelle ersetzt, der für seine grandiose Kamera-Arbeit mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Die Berlinale 1999 ehrte den fast vergessenen Otto Preminger übrigens mit einer Retrospektive.

Foto: Fox

Darsteller
Vincent Price
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Laura

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion