Ich glaube, Lambada geht anders! Edward Arnold und 
Walter Brennan amüsieren sich 
Ich glaube, Lambada geht anders! Edward Arnold und 
Walter Brennan amüsieren sich 

Nimm, was du kriegen kannst

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • USA (1936)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Come and Get It
Produktionsdatum
1936
Produktionsland
USA
Dem Holzfäller Glasgow geht nichts über Karriere und Geld. Deswegen läßt er sogar die Saloonattraktion Lotta, die ihn liebt, sitzen und steigt zum großen Industriellen auf. Doch die Vergangenheit holt ihn ein: Nach Jahren begegnet Glasgow Lottas Tochter (sinnigerweise Lotta 2 genannt) und verliebt sich in sie. Dummerweise hat er inzwischen Konkurrenz im eigenen Hause, denn sein eigener Sohn hat auch ein Auge auf die Schöne geworfen...

"Nimm was du kriegen kannst" wurde von Regisseur Howard Hawks begonnen, doch der vertrug sich nicht sonderlich mit dem Produzenten Samuel Goldwyn. Der spätere "Ben Hur"-Regisseur William Wyler vollendete das Werk. Trotzdem trägt das Endergebnis eher Hawks' Handschrift, wenngleich er sicherlich zu Recht zu seinen weniger bekannten Filmen zählt. Doch auch hier, in einem Nebenwerk, gewinnt Hawks seinen Darstellern zum Teil außerordentliche Leistungen ab: Walter Brennan, der ohnedies zu Hawks Stammpersonal zählte ("Haben und Nichthaben", "Rio Bravo"), bekam für diesen Film einen Oscar für die beste Nebenrolle. Das tragische Leben der exzentrischen Hauptdarstellerin Frances Farmer wurde 1982 mit einer exzellenten Jessica Lange verfilmt.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS