Und was machen wir jetztz? Peter Sodann, Bernd
Michael Lade und Gustl Bayrhammer (v.l.)
Und was machen wir jetztz? Peter Sodann, Bernd
Michael Lade und Gustl Bayrhammer (v.l.)

Tatort

KINOSTART: 20.12.1991 • Krimi • Deutschland (1992)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Deutschland

Die Dresdner Kommissare Ehrlicher und Kain beschäftigt eine Serie von Sexualstraftaten, als das Mädchen Katja Beck als vermisst gemeldet wird. Doch die Umstände ihres Verschwindens passen nicht in das Muster der vorangegangenen Fälle. Als der Verdacht auf Katjas zukünftigen Stiefvater Daniel Tuskiewitsch fällt, tritt bei den Bewohnern der kleinen sächsischen Gemeinde die Fremdenfeindlichkeit offen zutage – und löst eine Kette menschlichen Fehlverhaltens aus, deren tödliche Eigendynamik auch Ehrlicher nicht mehr stoppen kann ...

Dieser spannende wie gesellschaftskritische Krimi von Hans-Peter Honert, den er nach seinem eigenen Drehbuch inszenierte, zeigt in aller Deutlichkeit, zu was Fremdenfeindlichkeit und Vorverurteilungen führen können. "Ein Fall für Ehrlicher" war der erste "Tatort" des MDR und Auftakt zu einer langjährigen Zusammenarbeit von Honert mit dem Dresdner Ermittler-Duo. Mit diesem realisierte er später drei weitere Episoden ("Tod aus der Vergangenheit", 1992; "Tatort - Fluch des Bernsteinzimmers", 1999; "Tatort - Teufelskreis", 2004). Gustl Bayrhammer, der zuvor ein Jahrzehnt als Kommissar Melchior Veigl am Münchner "Tatort" ermittelt hatte, ist hier als Leiter der Dienststelle Dresden zu sehen.

Foto: MDR

Darsteller
Peter Sodann
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS