Seit zwei Jahren verängstigt eine grausame Mordserie die Bevölkerung von Kassel. Immer wieder werden die misshandelten Körper toter Frauen gefunden, immer inmitten des Kasseler Bergwaldes. Nachdem erneut eine Leiche entdeckt wurde, fühlt sich die Forstarbeiterin Johanna Dorn, die den grausamen Fund machte, von einem Unbekannten beobachtet ...

Ein solide inszenierter Thriller von Krimi-Spezialist Johannes Grieser ("Doppelter Einsatz: Heiße Fracht", "Ein starkes Team") nach einem Drehbuch von Timo Berndt ("Das Finale", "Ein Mann wie eine Waffe", "Gefangen im Jemen"). In der Hauptrolle der Johanna Dorn überzeugt hier einmal mehr Barbara Rudnik. Rudnik spielte übrigens schon 1997 in einem Film nach einem Buch von Berndt: Seinerzeit schrieb dieser das Buch für Peter Timms wenig witzige Komödie "Ferkel Fritz".