Flynn (Jeff Bridges, r.) erlebt seltsame
Computerwelten

Tron

KINOSTART: 09.07.1982 • Sciencefiction • USA (1982) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tron
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
USA
Budget
17.000.000 USD
Einspielergebnis
33.000.000 USD
Laufzeit
96 Minuten
Music
Kamera
Schnitt

Programmierer und Spielhallen-Besitzer Kevin Flynn hat noch eine alte Rechnung mit Ed Dillinger, dem Präsidenten der Computerfirma "Encom" offen, der ihn einst um die Lizenz für ein von ihm entwickeltes Spiel betrogen hat. Doch bei dem Versuch, sich in das Computersystem von "Encom" einzuhacken, wird Kevin plötzlich digitalisiert und findet sich im Inneren des Computers wieder...

Mag Steven Lisbergers ("Mr. Alligator") futuristisches und Bild gewaltiges Spektakel seinerzeit auch nicht der von Disney erwartete Kassenknüller geworden sein, so setzte "Tron" dennoch Maßstäbe, weil die Macher des Films ganz neue technische Grenzen ausloteten, neue ästhetische Standards setzten und Effekte schufen, wie sie vorher nicht einmal denkbar gewesen waren. Tatsächlich drehte Lisberger mit "Tron" den ersten Videospiel-Kinofilm und entführte in die sogenannte virtuelle Realität, bevor sie in alle Munde war. Und anders als bei "Lara Croft: Tomb Raider" oder "Mortal Kombat", wo zuerst das Game war und danach der Blockbuster folgte, entstand nach dem Film "Tron" das gleichnamige Computerspiel, das mittlerweile absoluten Kult-Status unter Computer-Spielern genießt. "Tron" wurde 1983 für zwei Oscars nominiert und mit dem Saturn Award der Academy Of Science Fiction, Fantasy & Horror Films ausgezeichnet.

Foto: Disney

Darsteller
Cool, cooler, Jeff Bridges
Jeff Bridges
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS