Flynn (Jeff Bridges, r.) erlebt seltsame
Computerwelten

Tron

KINOSTART: 09.07.1982 • Sciencefiction • USA (1982) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tron
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
USA
Budget
17.000.000 USD
Einspielergebnis
33.000.000 USD
Laufzeit
96 Minuten
Music
Kamera
Schnitt

Programmierer und Spielhallen-Besitzer Kevin Flynn hat noch eine alte Rechnung mit Ed Dillinger, dem Präsidenten der Computerfirma "Encom" offen, der ihn einst um die Lizenz für ein von ihm entwickeltes Spiel betrogen hat. Doch bei dem Versuch, sich in das Computersystem von "Encom" einzuhacken, wird Kevin plötzlich digitalisiert und findet sich im Inneren des Computers wieder...

Mag Steven Lisbergers ("Mr. Alligator") futuristisches und Bild gewaltiges Spektakel seinerzeit auch nicht der von Disney erwartete Kassenknüller geworden sein, so setzte "Tron" dennoch Maßstäbe, weil die Macher des Films ganz neue technische Grenzen ausloteten, neue ästhetische Standards setzten und Effekte schufen, wie sie vorher nicht einmal denkbar gewesen waren. Tatsächlich drehte Lisberger mit "Tron" den ersten Videospiel-Kinofilm und entführte in die sogenannte virtuelle Realität, bevor sie in alle Munde war. Und anders als bei "Lara Croft: Tomb Raider" oder "Mortal Kombat", wo zuerst das Game war und danach der Blockbuster folgte, entstand nach dem Film "Tron" das gleichnamige Computerspiel, das mittlerweile absoluten Kult-Status unter Computer-Spielern genießt. "Tron" wurde 1983 für zwei Oscars nominiert und mit dem Saturn Award der Academy Of Science Fiction, Fantasy & Horror Films ausgezeichnet.

Foto: Disney

Darsteller
Cool, cooler, Jeff Bridges
Jeff Bridges
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Pleasure
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spencer
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Scream
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Lamb
Mystery • 2021
prisma-Redaktion
Wanda, mein Wunder
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
The 355
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Schwestern – Eine Familiengeschichte
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Königin des Nordens
Historiendrama • 2021
prisma-Redaktion
Macbeth
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Drive My Car
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Aline – The Voice of Love
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Ein Festtag
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Werden Neo (Keanu Reeves) und die in Teil drei gestorbene Trinity (Carrie-Anne Moss) im neuen "Matrix"-Film wieder vereint?
Matrix Resurrections
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Monte Verità – Der Rausch der Freiheit
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spider-Man: No Way Home
Actionabenteuer • 2021
prisma-Redaktion
Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS